Sports Nut gibt die Zusammenarbeit mit Box Components bekannt. Als zusätzlicher Distributor übernimmt sie ab 2017 Vertrieb der neuen MTB-Produktlinie in Deutschland und Österreich. Das Unternehmen mit Sitz in Anaheim, Kalifornien, wurde 2012 vom ehemaligen BMX-Profi Toby Henderson gegründet und entwickelt hochwertige Carbon- und Aluminiumkomponenten für BMX und MTB. Lag der Fokus zunächst auf Produkten für Race- und Freestyle-BMX, engagiert sich das Unternehmen seit 2016 zunehmend im MTB-Sektor. Die Produkte von BOX Components werden mithilfe modernster Technologien entwickelt und produziert und zeichnen sich durch ihre ästhetische Designsprache und kompromisslose Funktionalität aus.

„Durch unsere Expertise und langjährige Erfahrung im Vertrieb verschiedener Marken aus dem MTB-Bereich, ist die Sports Nut GmbH der ideale Partner für die erfolgreiche Einführung der neuen MTB-Produktlinie von BOX Components“, sagt Sven Mack, Geschäftsführer bei Sports Nut.

Für das Jahr 2017 erweitert BOX-Components sein Portfolio. Neben diversen Carbon-Komponenten wie Lenker, Sattelstützen und Laufrädern für MTB, präsentiert das Unternehmen den BOX .one. 11-fach Antrieb – bestehend aus BOX .one. Schaltwerk und BOX .two. Kassette. Der BOX .one. Antrieb wurde auf der Eurobike 2016 in Friedrichshafen erstmals vorgestellt und zeichnet sich durch sein innovatives Bedienkonzept aus. Die BOX .one. Antriebsgruppe ist ab Anfang 2017 über Sports Nut erhältlich.